Unsere Schule (im Foto rot) ist zwischen Real- schule und Gymnasium eine von 3 Schulen im Schulzentrum am Westring. So findet man uns!

Unsere Schule wurde 1971 als "Hauptschule des  Schulverbandes Mittleres Kreisgebiet Rees" gegründet. Seit 1976 werden alle Klassen im jetzigen Gebäude unterrichtet. 

364 Schüler werden zur Zeit von 35 Lehrern in 17 Klassen unterrichtet. Unsere Schule ist zwei- bis dreizügig.

Der größte Teil der Schüler kommt mit Bussen zum Unterricht.

Schüler der Klasse 9f nehmen am Projekt "Betrieb und Schule (BUS)" teil.

An unserer Schule können folgende Abschlüsse erreicht werden:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 - Sekundarabschluss I (10A)

  • Fachoberschulreife (10B)

Reguläre Unterrichtszeit ist montags bis freitags von 7.35 Uhr bis 13.40 Uhr. 

Pausenzeiten sind von 9.05 Uhr bis 9.30 Uhr und von 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr.

Um die Selbstverantwortung der Schüler und Schülerinnen zu fördern, findet das "Bielefelder Modell" Anwendung. Das Konzept des Bielefelder Modells mit dem Trainingsraum geht von der Voraussetzung aus, dass Schüler in der Lage sind, ihr Lern- und Sozialverhalten im Unterricht eigenverantwortlich zu steuern. Bei Einhaltung der Grundregeln kann der Unterricht entspannt und zielgerecht ablaufen.                    Mehr zum Trainingsraum...

In der Nähe der Schule am Deich befindet sich ein Schulgarten mit Streuobstwiese und Bienenstöcken, der von Schülern betreut wird.

Mit Beginn des Schuljahres 00/01 ist eine Schulpartnerschaft mit einer polnischen Schule in Wroclaw (Breslau) aufgebaut worden.